LOGIN-DATEN VERGESSEN?

KONTO ERSTELLEN

Produktzertifizierung basierend auf der Recyclingfähigkeit

RecyClass kann als Marketinginstrument verwendet werden, um die Recyclingfähigkeit von Kunststoffverpackungen gemäß der von RecyClass entwickelten Recyclingfähigkeitsmethode zu zertifizieren.

Mit zunehmendem Bewusstsein entscheiden sich Verbraucher eher für nachhaltige Produkte, einschließlich Kunststoffverpackungen. Für Verbraucher sind jedoch klare Botschaften und Kennzeichnungen erforderlich, um fundierte Entscheidungen treffen zu können, und die RecyClass-Zertifizierung kann genau das bieten.

Die RecyClass-Zertifizierung wird von akkreditierten und unabhängigen Zertifizierungsstellen durchgeführt, die die Ergebnisse der RecyClass-Toolanalyse prüfen.

Die Recyclingfähigkeit von Kunststoffverpackungen kann wie folgt zertifiziert werden:

    • Design-for-Recycling-Zertifizierung, basierend auf den RecyClass Design for Recycling-Richtlinien und dem zugehörigen Selbstbewertungstool, mit dem die technische Recyclingfähigkeit einer Kunststoffverpackung auf dem EU-Markt klassifiziert werden kann. Alle unten aufgeführten Zertifizierungsstellen sind für diese Bewertung akkreditiert.
    • Zertifizierung der Recyclingfähigkeitsrate, basierend auf den RecyClass Design for Recycling-Richtlinien und in Verbindung mit einer Formel, die in der Recyclability Methodology angegeben ist und die es ermöglicht, die effektive Recyclingfähigkeit einer Kunststoffverpackung in dem spezifischen geografischen Gebiet zu bewerten, für das die Bewertung durchgeführt wird. Bitte überprüfen Sie unten, welche Zertifizierungsstelle in der Region verfügbar ist, die für Ihr Unternehmen von Interesse ist.

Weitere Informationen finden Sie in der Recyclingfähigkeitsmethode oder kontaktieren Sie uns.

 

Nachfolgend finden Sie die Liste der von RecyClass zugelassenen Zertifizierungsstellen zur Beurteilung von Kunststoffverpackungen:

Die Wahl der Zertifizierungsstelle sollte nach dem Land des Interesses erfolgen, in dem die Zertifizierung angewendet wird. Im Falle einer länderübergreifenden Zertifizierung muss die Zertifizierungsstelle für den Betrieb in allen interessierenden Ländern akkreditiert sein.

OBEN